Autorenfoto

Zielgruppe

Kindergarten ab 5 Jahren
Kl. 1 - 4
Erwachsene (Werkstattgespräch)

Jens Rassmus

Zu Gast:

19.04. - 23.04.2021

Biografie:

Jens Rassmus, geboren 1967 in Kiel, begann zunächst ein Geografie- und Germanistikstudium, bevor er Illustration in Hamburg und in Dundee (Schottland) studierte. Seit 1996 illustriert und schreibt er Kinderbücher, für die er zahlreiche Preise erhielt, darunter den Kinderbuchpreis des Landes NRW und mehrfach den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis. Jens Rassmus lebt mit seiner Familie in Kiel. Er unterrichtet Illustration an der dortigen Muthesius Kunsthochschule.

www.jensrassmus.de

Bücher (Auswahl):

5 – 8 Jahre:
Das Nacht-Tier 2018
Kann ich mitspielen? 2014
Der wunderbarste Platz auf der Welt 2005/2016

6 – 9 Jahre:
Juhu, LetzteR! - Die neue Olympiade der Tiere 2020
Party im Walfischbauch 2016
Ein Pflaster für den Zackenbarsch 2014

(alle: Nilpferd im G&G Verlag)

Programm:

„In meinen Veranstaltungen versuche ich, Lust an Sprache, Bildern und Fantasie zu vermitteln. Ich stelle mich vor und erzähle ein wenig von meiner Arbeit – vom Schreiben und vom Zeichnen – bevor ich den Kindern dann aus einem Buch vorlese oder eine Geschichte erzähle, was natürlich den größten Teil der Veranstaltung einnimmt. Mit dabei habe ich Stifte, damit ich das eine oder andere zeichnen kann. Und außerdem meine Ukulele – denn zu (fast) jedem Buch gibt es ein Lied. Für Erwachsene biete ich ein Werkstattgespräch an, in dem ich über meine Arbeit als Illustrator und Autor berichte.“ (Jens Rassmus)

Themen:

Olympia, Tiere, Wettkampf, Humor, Träumen, Einschlafen, Fantasie, Reime, Freundschaft