Autorenfoto

Zielgruppe

Kl. 2 – 13
Erwachsene

Iris Lemanczyk

Zu Gast:

03.05. - 07.05.2021

Biografie:

Iris Lemanczyk lebt in Stuttgart. Nach dem Studium reiste sie um die Welt, bevor sie einige Jahre als Zeitungsredakteurin arbeitete. Doch die Ferne lockte immer wieder und so folgten Aufenthalte in Namibia, Indien, Madagaskar, Kambodscha, Iran, Georgien... Seit 1997 ist sie als freie Schriftstellerin tätig, sie schreibt Kinder- und Jugendbücher, die in anderen Ländern spielen und auf Tatsachen beruhen. Dadurch ist die begeisterte Wüstenwanderin, Lagerfeuersitzerin und Hängemattenliegerin weiterhin viel auf Reisen.

www.irislemanczyk.de

Bücher (Auswahl):

ab 9 Jahren:
Über Stock und Stein - Schulwege weltweit Verlag an der Este 2018
Mein Lehrer kommt im Briefumschlag Verlag an der Este 2010

ab 10 Jahren:
Ins Paradies? Horlemann 2015
Stern über Afrika Horlemann 2013

ab 12 Jahren:
Angekommen? Horlemann 2019

ab 14 Jahren:
Fremder Iran - Sittenwächter wandern nicht Mana-Verlag 2018

Programm:

Egal, ob schwierige Schulwege durch eisige Flusstäler, durch die afrikanische Savanne oder über den riesigen Titicacasee, egal ob es um Flucht und Integration geht - alle Geschichten beruhen auf Tatsachen und sind vor Ort recherchiert. Untermalt mit Fotos schauen die Zuhörer bei einer Lesung über den eigenen Tellerrand und erhalten Einblicke in andere Kulturen und Lebensweisen. „Mit den Schülern trete ich bei meinen Lesungen in einen Dialog und erzähle ihnen viel von meinen Recherchen.“ (Iris Lemanczyk)

Themen:

Leben in anderen Ländern, Flucht, Integration, Kinderarbeit, fremde Kulturen, Schule anderswo