Impulsatelier: Wie finde ich ein gutes Buch?

Für alle Buchinteressierten, Eltern und Erzieher auf Orientierungssuche und Lesenarren, die gute Tipps suchen, ist das Impulsatelier gedacht. Bei tausenden Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendbuchsegment heißt es den Überblick behalten und das Besondere finden lernen. Alleine mit Bestsellerlisten
ist es da nicht getan:


„Wie finde ich ein gutes Buch? – Erfolgreich fischen in der Bücherflut“

Kleine Praxiskunde zur Buchwahl vom Papp- und Bilderbuch bis hin zu Jugendroman, Comic und Graphic Novel. Dieses Impulsatelier bietet keine graue Theorie, in den dazu präsentierten Büchern dürfen Sie schnuppern, lesen, das gerade Gehörte testen und selbst Entdeckungen machen.

Themen (u.a.):
- Bilderbücher können überraschen – und brauchen dazu kein rosa Glitzer
- Gegen die Anbiederung – Bücher, die Kinder als Leser ernst nehmen
- Wage das Ungewöhnliche – Ein gutes Buch ist nie zu anstrengend
- Erzählen mit Worten und mit Bildern – herausragende IllustratorInnen
- Besonders famose Comics und Graphic Novels
- Alles, was Du wissen willst – erfreulich unterhaltsame Sachbücher
- Auf zu neuen Welten – einfach mal die Sicht ändern
- Unbedingt reinlesen – Bücher gegen das Schubladendenken

Referentin: Ruth Rousselange, Autorin, Journalistin und FBK-Geschäftsführerin
Zielgruppe: Eltern, Lehrer, Erzieher und alle am Thema Interessierten
Termin: Mi., 23.09.2020, 16.00 Uhr
Ort: Ev. Gemeindezentrum St. Johann, Ev.-Kirch-Straße 27, Saarbrücken

In Kooperation mit der Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse