Autorenfoto

Zielgruppe

Kindergarten ab 5 Jahren
Kl. 1 - 6

auch deutsch-französische Lesungen


Ibou

Zu Gast:

Termin nach Vereinbarung

Biografie:

Ibou wurde 1963 in Senegal geboren. Er studierte Germanistik, Romanistik und Anglistik in Dakar und Saarbrücken und war danach als Autor, Schauspieler, Musiker, Tänzer und Geschichtenerzähler tätig. Er erhielt mehrere Preise in Deutschland, Frankreich und Senegal. Ibou wurde zuletzt von dem Expräsidenten von Senegal ausgezeichnet und geehrt. 2011 wurde Ibou mit dem Adler Award als bester afrikanischer Schriftsteller Europas ausgezeichnet.

Veröffentlichungen:

altersübergreifend:
Mini, Mini. Die Schlange, die Füße haben wollte – Märchen aus dem Senegal Schocolili 2010
Dikum Dakum – die geheimnisvolle Zauberformel Bakame 2010

Programm:

Ibous Lesungen sind stark geprägt von der afrikanischen Tradition des Geschichtenerzählers. Sie haben den Charakter einer szenischen Lesung mit schauspielerischen, tänzerischen und musikalischen Elementen. Auch Trommeln und Pantomime kommen zum Einsatz. Ibou bezieht die Schüler in die Handlung ein, so begreifen sie unmittelbar den Sinn der Geschichten, die oft mit Ibous senegalesischer Kindheit zu tun haben und dem, wie Kinder heute dort leben. Der Autor möchte das interkulturelle Lernen fördern und die Schüler für andere Kulturen sensibilisieren.

Themen:

Afrika, Bräuche, andere Kulturen, Menschen, Tiere, Musik, Toleranz