Autorenfoto

Zielgruppe

Kl. 3 – 13
Erwachsene

Gudrun Sulzenbacher

Zu Gast:

06.11. - 09.11.2018

Biografie:

Gudrun Sulzenbacher wurde 1959 geboren. Sie hat an der Uni Verona promoviert und lange Zeit unterrichtet. Heute ist sie freischaffende Autorin und Referentin für Lesedidaktik. Ihr Buch „Die Gletschermumie“ wurde in vielen Auflagen gedruckt, in mehrere Sprachen übersetzt und mit dem Österreichischen Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Gudrun Sulzenbacher lebt mit ihrem Mann in einem kleinen Dorf mitten in den Dolomiten.

Veröffentlichungen:

altersübergreifend
Die Gletschermumie. Mit Ötzi auf Entdeckungsreise durch die Jungsteinzeit Folio 2018
Ötzi. Der Sensationsfund CD Headroom 2011
Vom Büchermachen Folio 2006
Im Bergwerk. Geschichte, Technik, Alltagsleben Folio 2006
Altes Handwerk und ländliches Leben Folio 2002

Programm:

zu „Vom Büchermachen“:
„Lustvoll, spannungsreich, mit viel Flair und Sachwissen erzählt Sulzenbacher von ihrem ganz persönlichen Büchermachen. Eine Bücherkunde, die bestens in Schulen und natürlich in allen Bibliotheken zur Anwendung kommt.“
(SBD-Bibliotheksservice Bern)

zu „Die Gletschermumie“:
Der berühmte Mann aus dem Eis ist eine Weltsensation. Gudrun Sulzenbacher erzählt, woher Ötzi kam, wie er lebte und wie er starb. Sie zeigt, wie die Mumie gefunden wurde – und schließlich ins Buch kam.

Themen:

Ötzi, Bergbau, altes Handwerk, vom Büchermachen