Aktuelles

15.06.2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Friedrich-Bödecker-Kreises Saarland,

es muss weitergehn, auch in Corona-Zeiten - hier finden Sie nun unser neues Programm 2020 / 21. Wir möchten Sie gerne dazu ermutigen, für das kommende Schuljahr wieder, wie zuvor, Lesungen mit Ihren Lieblings-AutorInnen zu buchen und sich und Ihren SchülerInnen etwas Gutes zu gönnen. Zögern Sie also bitte nicht, wir werden versuchen auf jeden Fall wieder Autorenbegegnungen in Ihren Schulen, Kindertagesstätten und Bibliotheken zu ermöglichen.

Falls Lesungen in diesem Herbst nur in kleineren Gruppen möglich sein sollten, werden wir unsere Preise natürlich entsprechend anpassen und besondere Angebote für Sie erstellen. Zudem erarbeiten wir auch Konzepte für diverse Online-Alternativen, sollte die Möglichkeit von Präsenslesungen direkt vor Ort doch nicht gegeben sein.
In jedem Fall werden Ihnen keine finanziellen Nachteile entstehen, wenn Lesungen abgesagt werden müssten oder nur virtuell stattfinden könnten.
Wir hoffen, dass Ihnen unsere Autorenauswahl gefällt. Eine Autorenbegegnung ist und bleibt auch in schwierigen Zeiten ein unvergessliches, positives Erlebnis für Ihre SchülerInnen.
Gerade jetzt werden sie das sicher dringend brauchen.

Unser Angebot ist reichhaltig, wir beraten Sie gerne!

 

Katrin Armbrust und Ruth Rousselange